{ Rezension } Becoming Elektra: Sie bestimmen, wer du bist von Christian Handel

Mittwoch, 31. Juli 2019


Autor: Christian Handel
Verlag: Ueberreuter
Genre: Jugendbuch
Seiten: ----
Als die junge und schöne Elektra Hamilton bei einem Reitunfall ums Leben kommt, erhält Isabel ein unerwartetes Angebot. Sie, die Elektra wie aus dem Gesicht geschnitten ist, soll deren Platz einnehmen. Sie muss lediglich für immer verschweigen, wer sie wirklich ist. Ein Leben in Luxus winkt ihr - und die Verlobung mit dem attraktiven Phillip von Halmen. 
Zunächst scheint keiner Verdacht zu schöpfen. Doch Elektra hatte eigene Geheimnisse und während diese sie langsam einholen, wächst in Isabel die Gewissheit, dass Elektras Tod kein Unfall war. Wer trachtete Elektra nach dem Leben? Und wird der Mörder erneut zuschlagen? 
Isabel weiß nur, dass sie keinem trauen kann.

{ Rezension } Dark Spells- Von Fallen und Verrätern von Nina Hirschlehner


Autorin: Nina Hirschlehner
Verlag: ----
Genre: Fantasy
Seiten: ----
Wenn es eines gibt, das Dhana nicht verzeihen kann, dann ist es Betrug. Die Königin der Stadt setzt alles in Bewegung, um ihren ehemaligen Schatten in die Finger zu bekommen. Wird es ihr gelingen, Shadow aufzuspüren?

{ Rezension } HIT DELETE von Nina Hirschlehner

Donnerstag, 25. Juli 2019


Autorin: Nina Hirschlehner
Verlag: --
Genre: Young Adult
Seiten: ---
Chloe hat ein Geheimnis. Eines, das sie vor der ganzen Welt bewahren muss, weil sie es ihrer Großmutter vor deren Tod versprochen hat. Es zerreißt Chloe innerlich, mit niemandem darüber sprechen zu können - nicht einmal mit ihrer besten Freundin.Erst als sie auf Trace stößt, wird Chloe klar, dass sie gar nicht die Einzige ist, die von Dämonen heimgesucht wird. Von Erinnerungen, die einfach alles zu zerstören scheinen. Sie macht es sich zur Aufgabe, herauszufinden, was sich hinter ihm verbirgt. Aber genau wie Chloe bleibt Trace stur.Wer wird das Geheimnis des anderen zuerst lüften?

{Rezension} High City: Dystopie von Cosima Lang

Mittwoch, 3. Juli 2019


Autorin: Cosima Lang
Verlag: --
Genre: Dystopie
Seiten: ---
In ihrer Stadt über den Wolken fliegen die Higher allen Sorgen davon.
Auf dem Boden schuften die Lowlander für ihr bloßes Überleben.
In Highcity sind die Armen nichts wert. Außer sie sind zu schön. Zu besonders.
Als ihre Schwester Mariposa aufgrund ihrer begehrten Gene nach Highcity entführt wird, eilt Ivy zu ihrer Rettung. Um in die Stadt über den Wolken zu gelangen und Mari zu finden, tritt sie in den Dienst des reichen Highers Sage. Ivy muss jedem seiner Befehle Folge leisten. Schnell stellt sie fest, dass der charismatische Higher keines der Monster aus den Gerüchten ihrer Heimat ist. Seine angestrebten Reformen könnten das Leben der Lowlander verbessern, doch seine Widersacher schrecken nicht vor schmutzigen Kämpfen zurück. Gefangen zwischen der Sorge um Mari und Sages Anziehungskraft, gerät Ivy ins Visier der skrupellosen Higher.

{Rezension} Beastly Touch- Mein Gift auf deiner Haut von Nina Hirschlehner

Sonntag, 31. März 2019


Autorin: Nina Hirschlehner
Verlag: Digitales
Genre: Fantasy
Seiten: ---
Die 17-jährige Cora ist ein Monster. Seit sie im Meer von einer Qualle angegriffen wurde, wird ihre Haut immer dann giftig, wenn sie Angst hat. Nachdem sie in Notwehr einem Mann das Gesicht verätzt, wird sie im "Zoo der Monster" eingesperrt. Dort soll sie ihre Kräfte zur Schau stellen, um die Zoo-Besucher zu unterhalten. Alles, woran Cora denken kann, ist Flucht. Doch ausgerechnet der für seine Gnadenlosigkeit bekannte Wärter Grayson erwischt sie bei dem Versuch. Zu Coras Verwunderung bestraft er sie nicht. Sieht er in ihr mehr als ein abscheuliches Monster? Aber wie soll sie ihm beweisen, dass sie harmlos ist, wenn sie ihm mit jeder Berührung Schmerzen bereitet? Cora muss lernen, ihre Angst zu überwinden, denn am Ende kann nur ein Kuss sie befreien.