Der Name des Windes ( 1. Teil des Königsmörder Chronik )

Freitag, 14. August 2015


Autor: Patrick Rothfuss
Seiten: 862
Genre : Fantasy
Verlag: Hobbit Presse /Klett - Cotta



                                                             Cover
Das Cover ist sehr schön gestaltet. In der Mitte befindet sich der Titel des Buches . Der Titel  ist verschnörkelt und in einem Kreis. Darunter befindet sich ein junger Mann der auf einem Hügel steht und auf eine Stadt runterschaut


                                                              Klappentext 
"Vielleicht habt ihr von mir gehört.....von Kvothe, dem für die Magie begabten Sohn fahrender Spielleute. Das Lager seiner Truppe findet er verwüstet, die Mutter und den Vater tot - "sie haben einfach die falschen Lieder gesungen". Wer aber sind diese Chandrian, die weißglänzenden, schleichenden Mörder seiner Familie ? Um ihnen auf die Spur zu kommen, riskiert Kvothe alles. In der Hafenstadt Tarbean schlägt er sich als Betteljunge durch, bis er als jüngster Schüler auf das Arkanum , die Universität für hohe Magie, aufgenommen wird. Vom Namenszauber, der ihn als Kind fast das Leben gekostet hätte, erhofft sich Kvothe die Macht, des Geheimnis der gefährlichen Dämonen aufzudecken. 

Im Mittelpunkt der Königsmörder Chronik steht ein großer Magier und leidenschaftlicher Wissenschaftler, ein Musiker , dessen Lieder die Sänger zum Weinen bringn....und ein schüchterner Liebhaber



                                                             Meine Meinung
Von der ersten Minute hat mich das Buch gefesselt. Ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen . Ich habe es regelrecht verschlungen :D . Es geht um den jungen Kvothe der einmal der größte Magier aller Zeiten wird. Eine Mischung aus Harry Potter und Herr der Ringe. Ich frage mich echt wie lange der Autor gebraucht hat dieses Buch zu schreiben und diese Fantasy Welt aufzubauen.  Ich vergebe 5 von 5 Krönchen :) .

Kommentare:

  1. Wow, ganz deiner Meinung. :) Ich habe diese Buch ebenfalls super gerne gelesen. Ich warte noch auf ein bisschen mehr Zeit um die folgenden Bände zu lesen. Ich bin sehr gespannt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe sie wirklich regelrecht verschlungen :D . Ich kann dir echt empfehlen die anderen Teile weiter zu lesen :) . Die werden noch spannender ;)

      Löschen